FlexiSpec®

Spectroscopy Fiber Probes & Probe Couplers

FlexiRay®

Fibers | Cables | Bundles | Accessories

FlexiService

Loan & Installation | Measurements Training | Repair | Development
ATR-Sonden
Faseroptische ATR-Sonden
ATR-Sonden für raue Umgebungen
ATR-Sonden für Laboranwendungen
ATR-Sonden (Shaft-in-shaft design)
ATR-Schleifensonde
ATR-Touch Probe
Reflexionssonden
Spiegelreflexionssonden
Sonde für diffuse Reflexion
Raman Sonden
Raman Sonden
Fluoreszenz Sonde
Transmissionssonden
Transflektionssonden
Mid-IR-Fasersonde für Gase
Transflexion Faser Sonde
Transflexion Faser Sonde für Industrielle Anwendungen
Multispektrale Kombisonden
Fluo-ATR-Kombi-Sonde
NIRaman Fasersonde
Faseroptische Koppler
Koppler für FTIR-Spektrometer
Referenzkabel
Faser zu LN gekühlte MCT-
Detektor-Koppler
Cu-beschichtete Quarzglasfasern
Al-beschichtete Quarzglasfasern
Mid-IR Chalkogenid
Mid-IR Polykristalline
Hohlwellenleiter
Indium- und Zirkoniumfluorid-Glasfasern
Silica-Laserkabel
Silica UV-Vis-NIR Kabel
Mid-IR-Chalkogenid-Kabel
Mid-IR-Polykristalline-Kabel
Mid-IR HWG-Kabel
Fluorid-Kabeln
Vakuum-Durchführungen

Flexible Laserstrahl Übertragung für CO2-Laser

Beleuchtung und kohärente Bündel
Kombinierer und Splitter
Multispektrale Bündel
Mid-IR-Bündel
UV-VIS-NIR Silica-
Lichtwellenleiterbündel
Kollimations- und Refokussierungsobjektive
für MID-IR-Faserkabel

Faserkoppler für CO- und CO2-Laser

Ausrichtsatz für CO- und CO2- Laserkoppler

SMA- und FC-Steckhülsen; Schutzkappen
Faser zu LN gekühlte MCT-Detektor-Koppler
Darlehen
Installation und Schulung
Behandlung der Daten
Kundenspezifischen
Produkte und Systeme
Messungen
Reparatur
Beratung
News
News
17 Mai 2024
art photonics hat ISO 9001:2015 bestanden

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass art photonics die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden hat. Diese Zertifizierung umfasst unser Managementsystem für die Entwicklung und Produktion von speziellen optischen Fasern und verschiedenen Fasersystemen. ISO 9001:2015 ist ein international anerkannter Standard, der für jede Organisation gilt, unabhängig von ihrer Größe oder Branche. […]

Mehr lesen
22 April 2024
Viacheslav Artyushenko wird mit dem EPIC Lifetime Achievement Award ausgezeichnet

Wir freuen uns, Ihnen eine fantastische Nachricht mitteilen zu können! Viacheslav Artyushenko, unser CEO und Gründer, wurde mit dem EPIC Lifetime Achievement Award des European Photonics Industry Consortium (EPIC) ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung werden seine bedeutenden Beiträge zur Glasfaserindustrie und seine außergewöhnliche Führungsqualitäten gewürdigt. Viacheslav hat die art photonics GmbH zu einem der Hauptakteure bei […]

Mehr lesen
Events
20 Mai 2024
art photonics in Südkorea!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Distributor Altoss kürzlich die Produkte der art photonics GmbH auf drei Messen in Südkorea vertreten hat: 2024 LAB Korea (2024.04.23 - 2024.04.26) 2024 Koreanische Chemische Gesellschaft (2024.04.25 - 2024.04.26) 2024 Koreanische Gesellschaft für industrielle und technische Chemie (KSIEC) (2024.05.08 - 2024.05.10) Wir sind stolz darauf, dass […]

Mehr lesen
29 April 2024
APACT USA 2024: Unterstützung der Innovation & Unsere Präsentation

Es war uns eine Ehre, Sponsor und Teilnehmer der Eröffnungsveranstaltung von APACT USA 2024 zu sein, die vom 23. bis 25. April im Hyatt Regency in New Brunswick, NJ, stattfand. Die erste APACT-Veranstaltung in den Vereinigten Staaten in diesem Frühjahr zu erleben, war eine inspirierende Erfahrung, insbesondere nachdem wir in den letzten Jahren den großen […]

Mehr lesen
Ressourcen
Über unser Unternehmen
art photonics GmbH, gegründet im September 1998 in Berlin, ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Spezialfasern für ein breites Spektrum von 300 nm bis 16 µm. Einzigartige Technologien von polykristallinen Mid InfraRed (PIR-) Fasern und metallbeschichteten Silica-Fasern werden für den Aufbau verschiedener Spektroskopie-Sonden für die medizinische Diagnostik und industrielle Prozesskontrolle, in der Serienproduktion von Fasern für medizinische und industrielle Laser, für verschiedene Faserbündel, etc. eingesetzt.

MIRACLE

MIRACLE: Innovatives Bildgebungssystem für die Mittelinfrarot-Arthroskopie zur klinischen Tiefenuntersuchung und Diagnose von degenerativen Gelenkerkrankungen in Echtzeit

MIRACLE wird die Kommerzialisierung der ersten Arthroskopiesonde im mittleren Infrarotbereich (MIR) vorantreiben, die eine eingehende Untersuchung des Gelenkknorpels ermöglicht und eine frühzeitige Diagnose von degenerativen Gelenkerkrankungen wie Osteoarthritis (OA) erlaubt. Das vorgeschlagene Gerät ist für den Einsatz während der Arthroskopie, einer minimal-invasiven Operation, vorgesehen. Gegenwärtig basiert die Entscheidungsfindung des Chirurgen auf der visuellen Inspektion und der manuellen Abtastung des Knorpelgewebes, was sehr subjektiv und wenig wiederholbar ist. Das MIRACLE-Konzept zielt darauf ab, die Veränderungen der biochemischen Zusammensetzung des Gelenkknorpels zu beurteilen, die der OA vorausgehen. Dies wird durch die Kombination von drei neuartigen photonischen Komponenten erreicht: (i) ein auf die Biodiagnostik zugeschnittenes Quantenkaskadenlaser-Array, (ii) ein On-Chip-Strahlenkombinierer für eine effiziente Strahlungskopplung und (iii) eine MIR-Sensorsonde für die Bildgebung. Diese Komponenten werden in ein medizinisches Gerät integriert, das auf dem Markt für Arthroskopie eingesetzt werden soll. Darüber hinaus strebt MIRACLE eine Kostensenkung für OA-Patienten an, um einen Mehrwert für die europäische Medizintechnikindustrie zu schaffen und zu einer erschwinglicheren öffentlichen Gesundheitsversorgung beizutragen und das Wohlbefinden der alternden europäischen Bevölkerung zu fördern.

Die Rolle von art photonics in der gemeinsamen Arbeit wird darin bestehen, flexible IR-Fasern für die Kopplung von Quantenkaskadenlasern (QCL) mit dem distalen Ende der arthroskopischen Sonde zu entwickeln und bereitzustellen.

Die einzigartige polykristalline Fasertechnologie für den Bereich 4-16µm und das einzigartige Design der ATR-Diamantspitze werden eine effiziente und flexible Kopplung des QCL mit dem Detektor ermöglichen. Dieser weltweit erste Prototyp eines IR-Faser-Spektralsensors wird die erste Möglichkeit bieten, molekulare Veränderungen in der Knorpelzusammensetzung in-vivo zu erkennen, sie mit dem spezifischen Knorpelschaden in Verbindung zu bringen und den besten Weg für die entsprechende Behandlung zu finden, damit sich der Knorpel schnell erholt.

Dieses Projekt wurde durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union unter der Finanzhilfevereinbarung Nr. 780598 gefördert. Das Projekt ist eine Initiative der öffentlich-privaten Partnerschaft Photonics.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram