art photonics, broad spectra fiber solutions

FlexiSpec®

Spectroscopy Fiber Probes & Probe Couplers

FlexiRay®

Fibers | Cables | Bundles | Accessories

FlexiService

Loan & Installation | Measurements Training | Repair | Development
Fiber Optic Probes
FTIR Couplers
Fiber Optic Cables
Vacuum Feedthroughs
Refocusing and Collimationg Objectives
Laser Cables
Laser Couplers
Fiber Spider Combiners
Refocusing and Collimationg Objectives
Bundles
Bundle Combiners and Splitters
MCT & Other Detector Couplers
Collimating Objectives
Customized fiber & HWG Flexible solutions for customer applications in industry, science, space, medicine, environment monitoring, etc.
See customized products
News
Latest News
Latest Events
Resources
About Our Company
art photonics GmbH, founded in Berlin in September 1998, is one of the worldwide leaders in development and production of specialty fiber products for a broad spectrum from 300 nm to 16 µm. Unique technologies of Polycrystalline Mid InfraRed (PIR-) fibers and Metal coated Silica fibers are used for assembly of various spectroscopy probes for medical diagnostics and industrial process control, in volume production of fiber for medical and industrial lasers, for different fiber bundles, etc.
UV 200-400 nm
Visible
Near IR 750-2500 nm
Mid IR 2.5 - 18 µm

Vakuum-Lichtwellenleiter-Durchführung

Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Eigenschaften:

  • Passt an jeden Flanschtyp
  • Hervorragender Signaldurchsatz durch einteiliges Design der Einheit
  • Bewegliches Kabel zur Anpassung seiner Länge an die Vakuumkammer
  • Leckagerate besser als 5*10-12mbar*l/s
  • Funktioniert bei Temperaturen bis zu 2K * (spezielle Montage erforderlich)

Beschreibung

art photonics faseroptische Baugruppen mit Vakuumdurchführungen sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Fasertypen und faseroptischen Sonden für einen breiten Spektralbereich von 0,2 bis 18µm erhältlich.

Faseroptische Vakuumdurchführungen bieten einen flexiblen optischen Pfad in eine Vakuum- oder Hochdruckkammer.

Für Siliziumdioxid-Fasern kann die Vakuumdurchführung für alle Faserdurchmesser geliefert werden, von Singlemode-Fasern bis hin zu Fasern mit 1000 μm Kern in einem UV/VIS/NIR-Spektralbereich.

Alle Durchführungen arbeiten in einem Druckbereich von 10 Bar bis 10-10 Torr.

Der Temperaturbereich hängt von der gewählten optischen Faser ab. Eine Hochtemperaturversion der Vakuumdurchführung ist auch mit Cu-beschichteten Fasern erhältlich, so dass das Gerät Temperaturen von bis zu 600°C standhalten kann.

Die Silica-Faserdurchführung ist ein versiegeltes Faserstück, das mit O-Ringen in den Flansch montiert und mit SMA-Spleißbuchsen an beiden Seiten des Flansches mit Arbeitskabeln (separat erhältlich) verbunden wird.

Mittlere IR-Chalkogenid- und polykristalline Fasern (Mid-IR-Spektren) sind für die Verbindung mit kurzen Durchführungsfaserstücken wegen erheblicher Kopplungsverluste durch hohen Reflexionskoeffizienten nicht geeignet. Die Vakuumdurchführung ermöglicht in diesem Fall die Durchführung des gesamten Faserkabels durch den Flansch und erlaubt es, das Kabel durch den Flansch zu bewegen, um die Kabellänge innerhalb der Kammer anzupassen.

Die Durchführungen können nach Ihren Spezifikationen hergestellt werden, einschließlich vakuum-/druckdichter Bündel und faseroptischer Sonden.

Spezifikationen

Downloads

Grafiken

Anwendungen

  • Messungen der Reflexion
  • Temperatur-Messungen
  • Abgabe von Laserleistung
  • Untersuchung des Bestrahlungsspektrums des Objekts
  • Einsatz in Vakuumkammern für jede Art von Forschung und Produktion

Anfrage

Haben Sie Fragen zu diesem oder einem anderen Produkt? Senden Sie uns eine Anfrage, und unser Personal wird Ihre Frage so schnell wie möglich beantworten.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
Copy link
Powered by Social Snap