FlexiSpec®

Spectroscopy Fiber Probes & Probe Couplers

FlexiRay®

Fibers | Cables | Bundles | Accessories

FlexiService

Loan & Installation | Measurements Training | Repair | Development
News
News
11 Februar 2024
Rückblick auf Photonics West 24 & BiOS

Wir möchten unserer tiefsten Dankbarkeit gegenüber der SPIE, der internationalen Gesellschaft für Optik und Photonik, für die Organisation von Photonics West 24 & BiOS Ausdruck verleihen. Diese Veranstaltung bot uns die unschätzbare Gelegenheit, neue Perspektiven zu erschließen, mit unseren langjährigen Partnern in Verbindung zu treten und Freunde wiederzusehen. Wie immer war die Konferenz eine beeindruckende […]

Mehr lesen
4 Februar 2024
Unser neues Produkt: Transmission Fiber Optic Probe

Vorstellung der neuesten Innovation von art photonics: Transmission Fiber Optic Probe In dem anspruchsvollen Bereich der Labor- und industriellen spektroskopischen Anwendungen ist das Streben nach Präzision und Zuverlässigkeit entscheidend. art photonics freut sich, den Start unseres neuesten Produkts, des Transmission Probe, bekannt zu geben – ein bedeutender Fortschritt in der Faseroptikspektroskopie. Dieser Probe wurde sorgfältig […]

Mehr lesen
Events
25 Januar 2024
art photonics auf der SPIE BiOS Expo, Photonics West 2024

Besuchen Sie uns auf der SPIE BiOS Expo auf der Photonics West 2024! Wir freuen uns, unsere Teilnahme und unser Sponsoring auf der SPIE BiOS Expo anzukündigen, die während der Photonics West 2024 in San Francisco, US, am 27. und 28. Januar stattfinden wird. Aufschlussreiche Vorträge unseres CEO und Gründers Unser CEO und Gründer, Viacheslav […]

Mehr lesen
21 Januar 2024
art photonics stellt auf der Photonics West 2024 in San Francisco aus | 27. Januar - 1. Februar 2024

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass art photonics an der kommenden Photonics West 2024, der weltweit führenden Veranstaltung für Photonentechnologien, teilnehmen wird. Die Veranstaltung wird vom 27. Januar bis 1. Februar 2024 in San Francisco, USA, stattfinden. Die Photonics West zieht jährlich Tausende von Besuchern an, die sich über die neuesten Forschungsergebnisse und Produkte […]

Mehr lesen
Ressourcen
Über unser Unternehmen
art photonics GmbH, gegründet im September 1998 in Berlin, ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Spezialfasern für ein breites Spektrum von 300 nm bis 16 µm. Einzigartige Technologien von polykristallinen Mid InfraRed (PIR-) Fasern und metallbeschichteten Silica-Fasern werden für den Aufbau verschiedener Spektroskopie-Sonden für die medizinische Diagnostik und industrielle Prozesskontrolle, in der Serienproduktion von Fasern für medizinische und industrielle Laser, für verschiedene Faserbündel, etc. eingesetzt.

Innovative faseroptische "Raman-Nadel"-Sonde zur Tumordarstellung in der Mundhöhle

Posted on: 
4 September 2023

Hier berichten wir über die Entwicklung einer neuen "Raman-Nadel"-Fasersonde, die im Rahmen des vom EU-Programm "Eurostars" finanzierten RaSure-Projekts entworfen und hergestellt wurde.

Über das RaSure-Projekt:

Mundhöhlenkrebs ist mit jährlich 300.000 neuen Fällen ein wichtiges Problem der öffentlichen Gesundheit. Die Chirurgie ist die Hauptstütze der Behandlung, aber in 85 % der Fälle wird keine ausreichende Tumorentfernung erreicht. Dies wirkt sich auf die Überlebenschancen aus und führt zu einer zusätzlichen Behandlung der Patienten durch Strahlen- oder Chemotherapie. Die Hände und Augen des Chirurgen sind für die Tumorentfernung in der Mundhöhle nicht ausreichend. Um die chirurgische Erfolgsquote zu erhöhen, sind erhebliche Verbesserungen erforderlich. Im Rahmen von RaSure wird derzeit ein vollautomatisches Raman-spektroskopisches Gerät entwickelt, das eine vollständige Tumorentfernung bei chirurgischen Eingriffen in der Mundhöhle ermöglicht. Das Produkt wird aus einem speziellen Raman-basierten Gewebeuntersuchungsgerät, dem operativen System und faseroptischen Einweg-Nadelsonden bestehen.

Das Konsortium, dem die drei Unternehmen art photonics GmbH, RiverD International BV und Erasmus MC angehören, hatte die Aufgabe, ein vollautomatisches Raman-Spektroskopiegerät zu entwickeln, das Chirurgen bei Krebsoperationen in der Mundhöhle helfen soll, den Tumor vollständig zu entfernen. Das Gerät inspiziert das entfernte Gewebe, um zu prüfen, ob der Tumor während der Operation mit einem ausreichenden Rand gesunden Gewebes entfernt wurde. Ist dies nicht der Fall, informiert das Gerät den Chirurgen, wo zusätzliches Gewebe entfernt werden sollte, um eine vollständige Tumorentfernung zu erreichen. Die Aufgabe der art photonics GmbH ist die Entwicklung der einzigartigen Einweg-Raman-Nadelfasersonde, die mehrfach in das Gewebe eingeführt werden kann und ohne Qualitätsverlust der Ergebnisse misst.

Die innovative Nadelsonde erfüllt die strengen Anforderungen der Kliniker: kleiner Durchmesser (weniger als 1 mm), biokompatible Materialien und Robustheit. Dank der oben genannten Merkmale kann die Raman-Sonde mehrfach in die Gewebeprobe eingeführt werden. Die Prototypen der Raman-Nadelsonde wurden zusammen mit den Konsortialpartnern im Erasmus MD und in der Charité im Operationssaal ausgiebig getestet. Die Prototypen wurden an frisch resezierten menschlichen Zungenproben getestet und zeigten eine zuverlässige Leistung bei der Erkennung von Krebs- und Nicht-Krebs-Proben. Die Unterscheidung zwischen Tumor (T) und normalem (N) Zungenteil ist sowohl in den Raman-Spektren als auch in den PCA-Modellen deutlich erkennbar. Die Ergebnisse stimmen perfekt mit den vom Chirurgen erhaltenen Informationen überein.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
Copy link
Powered by Social Snap